.

ÜBER UNS

Mission Statement

Wir bei FairFem glauben an die Kraft von Empowerment und Nachhaltigkeit in der Mode.

 

Das ist unsere Mission.

 

Wir als Verbraucher haben die Fähigkeit, etwas zu verändern. Die Unterstützung von Marken, die sich auf faire und nachhaltige Mode konzentrieren, stärkt nicht nur diejenigen in der Lieferkette, sondern auch die Frau als Konsumentin.

 

Ein Kauf bei FairFem unterstützt diesen vollen Kreis der Ermächtigung und fördert gleichzeitig nachhaltige und faire Mode.

Die Themen von FairFem

Nachhaltige und faire Praktiken.

Bei der Auswahl von Marken bei FairFem bemühen wir uns sicherzustellen, dass sie in der gesamten Lieferkette nachhaltige und faire Methoden anwenden. Dies bedeutet die Verwendung von organischen Stoffen. Dies bedeutet, den Mitarbeitern faire Löhne zu zahlen und qualitativ hochwertige Arbeitsbedingungen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu garantieren. Jede Marke erreicht Nachhaltigkeit auf unterschiedliche Weise. Schaue dir unsere ausgewählten Marken an, um mehr zu erfahren.

Weiblichkeit in der Mode.

Feminim ist im Namen. Wir möchten, dass sich unsere Kunden bei ihren Einkäufen bei FairFem gestärkt, zuversichtlich und wohl fühlen. Darüber hinaus glauben wir, dass Weiblichkeit individuell definiert wird. Unsere große Auswahl an hervorragenden Stilen stellt sicher, dass unsere Kunden die Möglichkeit haben, Teile auszuwählen, die zu ihrer personlichen Individualität der Weiblichkeit passen - ob es sich um ein stillvolles schwarzes Kleid oder ein locker sitzendes T-Shirt handelt.

Frauenpower.

Die Stärkung von Frauen in der gesamten Lieferkette ist ein Schlüsselelement von FairFem. Beim Scouting von Marken haben wir uns diese Thema besonders zu Herzen genommen. Obwohl Frauen bezüglich der Führung von Modemarken weiterhin die Minderheit sind , sind alle Marken auf FairFem in weiblichem Besitz und werden nur von Frauen entworfen. Darüber hinaus unterstützen die Marken in vielen Fällen Frauen in allen Prozessen der Lieferkette - wie beispielsweise insbesondere die Schneiderinnen.

 

Über mich

Wenn man mich vor einem Jahrzehnt nach Frauenpower oder nachhaltiger Mode gefragt hätte, wäre meine Antwort begrenzt gewesen.

.

Mein erster Einblick in diese Themen erfolgte durch mein Masterstudium und Besuche in Uganda. Ich lernte schnell die "Kraft der Ermächtigung" und ihre Fähigkeit, drastische und negative Veränderungen im Leben einer Frau vorzunehmen. Jahre später erfuhr ich von den zerstörerischen Auswirkungen der Fast Fashion.

.

Warum nicht die negativen Auswirkungen einer anderen Frau reduzieren und gleichzeitig die positiven Auswirkungen einer anderen Frau zu verstärken? Der Wunsch, dieses Ziel zu erreichen, hat mich dazu inspiriert, FairFem zu eröffnen.

.

Vielen Dank für dein Interesse an der Unterstützung der Mission von FairFem und der Stärkung von Frauen auf der ganzen Welt!

.

-Rebecca

Einkauf

 

Alle Produkte

Die Kollektionen

 

Die Marken

Firma

Über uns

Blog

Zurückgeben

Kontakt

Impressum

Folge uns und erhalte 10% Rabatt

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon