.

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.  Umfang des Vertrages

FairFem verkauft die im Online-Shop angebotenen Waren und erbringt die dort angebotenen Dienstleistungen an Verbraucher (nachfolgend "Sie" oder "Kunde" genannt) zu den nachfolgend aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). 
 

Diese Website ist Eigentum und wird betrieben von FairFem, Konstanzerstrasse 42A, 8280 Kreuzlingen, Schweiz.  Die Vertragspartei ist FairFem.  
 

Diese Bedingungen legen die Konditionen fest, unter denen Sie unsere Website und die von uns angebotenen Dienstleistungen nutzen können.  
 

2.  Verbindliche Bedingungen und Vertragsabschluss

Wenn Sie eine Bestellung bei FairFem aufgeben, erklären Sie sich mit diesen AGBs einverstanden.  Wenn Sie einen Artikel kaufen (indem Sie auf die Schaltfläche 'Bestellung aufgeben' klicken), stimmen Sie zu, dass: (i) Sie dafür verantwortlich sind, die vollständige Artikelliste zu lesen, bevor Sie sich zum Kauf verpflichten: (ii) Sie einen rechtsverbindlichen Vertrag über den Kauf eines Artikels eingehen, wenn Sie sich zum Kauf eines Artikels verpflichten und den Bezahlvorgang an der Kasse abschließen.
 

Der Vertrag kommt zwischen beiden Parteien zustande, wenn FairFem eine Auftragsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse sendet.  Diese wird unmittelbar nach der Bearbeitung der Bestellung versandt, vorausgesetzt, dass alle Angaben vollständig und richtig sind.  Bitte beachten Sie, dass FairFem das Recht hat, die Bestellung aufgrund unzureichender Angaben des Käufers, Problemen bei der Zahlungsabwicklung und anderen Umständen abzulehnen.  Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn beide Parteien die Bestellung annehmen.
 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von FairFem.
 

3.  Preis- und Zahlungsbedingungen

Die Preise, die wir für den Erwerb unserer Produkte und Dienstleistungen berechnen, sind auf der Website aufgeführt. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise für die angezeigten Produkte und Dienstleistungen jederzeit zu ändern und versehentlich auftretende Preisfehler zu korrigieren.  Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt einer Bestellung aufgeführt sind.
 

Die Preise sind in Schweizer Franken (CHF) notiert und enthalten die Schweizer Mehrwertsteuer von 7,7%.  Die Bezahlung erfolgt im Voraus.  Weitere Informationen zu den Zahlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

4.  Versand- und Lieferbedingungen

Alle Sendungen werden mit der Schweizerischen Post versandt und werden nur innerhalb der Schweiz verschickt.  Für alle Bestellungen unter 150 CHF wird eine Versandkostenpauschale von 10 CHF berechnet.  Für alle Bestellungen bei und über 150 CHF ist der Versand kostenlos.  Eventuelle Versandkosten werden auf der abschließenden Check-Out-Seite berechnet.  
 

Die Lieferung erfolgt erst nach Zahlungseingang.
 

Die Artikel werden in kompostierbaren Versandtaschen und bei größeren Bestellungen in einer recycelten Pappschachtel verschickt.  Die Standardbearbeitungs- und -lieferzeit beträgt 4-10 Arbeitstage.  Um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, wird nur eine Sendung pro Bestellung gemacht. Bei einigen Marken wird das Produkt erst bei der Bestellung hergestellt (was dem Ziel der Abfallreduzierung dient), was bedeutet, dass die Lieferung etwas länger dauern kann.  FairFem übernimmt keine Verantwortung für Lieferverzögerungen, wenn Produktions-/Versandverzögerungen außerhalb unserer Kontrolle liegen (z.B. Wetterverzögerungen, Streiks, Pandemien, etc.) und dies kein Grund für den Kunden ist, vom Vertrag zurückzutreten.
 

Sollten Sie außerhalb der Schweiz wohnen und bei FairFem einkaufen wollen, nutzen Sie bitte die Kontakt-Seite für eine Anfrage der Möglichkeit (obwohl dies nicht garantiert ist). 
 

5.  Rückgabe- und Erstattungsbedingungen

Jedes unbeschädigte, ungetragene, ungewaschene und unbenutzte Produkt mit den Originaletiketten und der Originalverpackung kann zurückgegeben werden.
 

Um den Rückgabeprozess einzuleiten, senden Sie bitte eine E-Mail an info@fairfem.ch oder kontaktieren Sie uns innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt des Artikels (basierend auf dem Lieferdatum) und geben Sie den Grund für die Rückgabe an, ob Sie den Artikel umtauschen, eine Ladengutschrift erhalten oder eine Rückerstattung erhalten möchten.
 

Nach der Bestätigung der Rückgabe durch FairFem senden wir Ihnen ein Rücksendelabel zu. Senden Sie die Ware(n) mit dem mitgelieferten Zubehör und der Verpackung zusammen mit dem Originalbeleg innerhalb von 10 Werktagen nach der Bestätigung zurück.  Nach Erhalt der Ware(n) werden wir sie entweder umtauschen (mit Versandkosten auf Basis der ursprünglichen Methode) oder eine Rückerstattung auf Basis der ursprünglichen Zahlungsmethode oder in Form einer Ladengutschrift anbieten (basierend auf dem, was in der Rückgabebestätigung vereinbart wurde).  
 

Die folgenden Produkte können nicht zurückgegeben werden:
-Geschenkboxen

-Unterwäsche (einschließlich Höschen und BHs)

-Bikinis und Badeanzüge

-Schmuck

-Artikel aus dem Sale

RÜCKGABE AN:

FairFem

C/O Trubac

Konstanzerstr. 42A

8280 Kreuzlingen

Switzerland
 

Die Rücksendekosten übernehmen wir für Sie.  
 

6.  Gewährleistung und Haftung der Produktpalette

Der Kunde hat die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Mängel zu prüfen und Mängel innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt (bezogen auf das Lieferdatum) an info@fairfem.ch oder über die Kontaktseite zu melden.
 

Eine Lösung wird dem Kunden präsentiert und ist subjektiv für den jeweiligen Fall.  Zu den Möglichkeiten der Abhilfe gehören: Ersatz der mangelhaften Sache durch eine mangelfreie Sache der gleichen Art, Beseitigung des Mangels oder teilweise Rückerstattung des Warenpreises.  Welche Möglichkeiten dem Kunden angeboten werden, hängt von den jeweiligen Umständen ab und liegt im Ermessen von FairFem.
 

Die mangelhafte Ware muss so zurückgegeben werden, wie sie an den Kunden geliefert wurde, andernfalls hat FairFem Anspruch auf den ursprünglichen Kaufbetrag, der dem Kunden entstanden ist. Die Ware darf in keiner Weise beschädigt/verschmutzt sein.
 

Im Falle eines defekten Artikels übernimmt FairFem die Kosten für die Rücksendung.
 

FairFem haftet nicht für Transportschäden und Schäden nach Übernahme durch den Kunden oder verbundene Parteien.
 

Bitte beachten Sie, dass die Abbildungen der Artikel nur der Illustration dienen und nicht verbindlich sind.  Alle Angaben zur Ware, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorgangs erhält, sind unverbindlich. Irrtümer bei Beschreibung, Abbildung und Preis sind vorbehalten.  Bei der Auswahl von Marken bemühen wir uns, solche auszuwählen, die unseren Nachhaltigkeits- und ethischen Kriterien entsprechen.  Sollten wir uns entscheiden, eine Marke zu unterstützen, die nicht in dieses Profil passt, wird dies auf der Seite Marken vermerkt.  Wenn wir nach einem Kauf feststellen, dass eine Marke unsere Standards nicht erfüllt, werden wir unser Bestes tun, um unsere Kunden zu informieren und eine Lösung zu finden, aber FairFem übernimmt dafür keine Haftung.
 

7.  Geistiges Eigentum

FairFem behält sich alle Rechte für jedes Design, jeden Text und jede Grafik auf ihrer Website vor. Das Kopieren oder eine anderweitige Reproduktion der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website ist untersagt, es sei denn, es werden ausdrücklich Rechte eingeräumt.
 

8.  Bedingungen für Promotionen und Benutzerkonto

Sie erklären sich damit einverstanden, von Zeit zu Zeit Werbenachrichten und -materialien von uns zu erhalten, und zwar per Post, E-Mail oder über ein anderes Kontaktformular, das Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn Sie solche Werbematerialien oder -mitteilungen nicht erhalten möchten - teilen Sie uns dies bitte einfach jederzeit mit. 
 

Wir können Ihren Zugang zum Dienst ohne Vorankündigung und ohne Haftung aus beliebigen Gründen dauerhaft oder vorübergehend beenden oder aussetzen, auch wenn Sie nach unserem alleinigen Ermessen gegen eine Bestimmung dieser AGB oder gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen. Sie können die Nutzung einstellen und jederzeit die Kündigung Ihres Kontos und/oder jeglicher Dienste beantragen. 
 

9.  Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung

Sie erklären sich damit einverstanden, FairFem von jeglichen Forderungen, Verlusten, Haftungen, Ansprüchen oder Ausgaben (einschließlich Anwaltskosten) freizustellen und schadlos zu halten, die von Dritten aufgrund oder in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website oder der auf der Website angebotenen Produkte gegen sie erhoben werden.
 

Im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang ist FairFem in keinem Fall haftbar für indirekte, strafende, zufällige, besondere, Folge- oder exemplarische Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aus entgangenem Gewinn, Firmenwert, Nutzung, Daten oder anderen immateriellen Verlusten, die sich aus der Nutzung oder der Unfähigkeit zur Nutzung des Dienstes ergeben oder damit verbunden sind.
 

FairFem übernimmt, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, keine Haftung oder Verantwortung für (i) Fehler, Irrtümer oder Ungenauigkeiten des Inhalts; (ii) Personen- oder Sachschäden jeglicher Art, die aus Ihrem Zugriff auf unseren Service oder dessen Nutzung resultieren; und (iii) unbefugten Zugriff auf oder die Nutzung unserer sicheren Server und/oder aller darin gespeicherten persönlichen Daten.
 

10.  Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese AGB, die hierin vorgesehenen Rechte und Rechtsbehelfe sowie alle Ansprüche und Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen AGB und/oder den Dienstleistungen unterliegen ausschließlich den internen Gesetzen des Kantons Thurgau in der Schweiz, werden nach diesen ausgelegt und durchgesetzt. Alle derartigen Ansprüche und Streitigkeiten werden vor einem zuständigen Gericht im Kanton Thurgau geltend gemacht, und Sie erklären sich hiermit damit einverstanden, dass diese ausschließlich dort entschieden werden. 

 

11.  Schlussbestimmungen

Beim Kauf der von FairFem im Online-Shop genannten Waren gelten ausschließlich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses gültigen Fassung.  Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die gesetzlichen Vorschriften. Darüber hinaus behält sich FairFem das Recht vor, diese AGB einschließlich der Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern.

Haben Sie Fragen? Anregungen?
Sollten Sie Fragen oder Bedenken zu unseren AGBs haben, können Sie uns gerne kontaktieren.